Willkommen

„Stell Dir vor, die Menschen würden Eier legen und müssten diese ausbrüten. Was würde wohl passieren? Ich schätze mal, es gäbe jeden Tag Omelett.“

J. C. Geiger – Drehbuchautor und Schriftsteller

NEUIGKEITEN

WIRUS lief bei PITCHPOOL!

Mein Streaming-/TV-Serienprojekt „WIRUS“ lief diesen August in der ersten Runde von PITCHPOOL! Das war ziemlich aufregend und eine tolle Erfahrung. PITCHPOOL ist eine Plattform, welche Kreative mit Produzenten, Sendern und Redakteuren vernetzt. Als ich Anfang Juli durch eine anderer Recherche darauf aufmerksam wurde, habe ich das komplette Serientreatment ins Englische übersetzt und eingereicht. Wenn ihr …

1. Auszug aus meinem Roman

Seit Beginn diesen Jahres schreibe ich an meinem ersten Roman. Hier ein kleiner Auszug daraus. „Die Zeit der großen Sicherheit ist über uns hereingebrochen.“ Er sprach ruhig und mit sonorer Stimme über die Vorzüge dieser neuen Zeit, insbesondere die vielfältigen Kommunikationswege, die abertausenden Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu bleiben, sich stets über die neuesten Entwicklungen …

Von Anfängen und Enden und den Versuchen

Ich habe vieles versucht. Ich habe aufgehört. Ich habe aufgehört, vieles zu versuchen. Warum? Ich werde wieder beginnen. Ich werde wieder beginnen zu versuchen. Wenn ich es nicht schaffe, schaffen sollte. So habe ich es wenigstens versucht. – JCG

BÜCHER

BEREITS ERSCHIENEN

NACHTLAGER | 2020

Cover des Buches Nachtlager von J. C. Geiger

im Hardcover & Softcover erhältlich

248 Seiten mit 8 handgezeichneten Illustrationen

Nachtlager ist eine Sammlung von acht Geschichten. Sie alle setzen sich auf spezielle Art und Weise mit dem Thema Nacht auseinander und beleuchten dabei acht individuelle Schicksale voller Tragik und Komik.

MEER MIT ZIMMERBLICK | 2018

im Hardcover & Softcover erhältlich

100 Seiten

„In uns liegt ein Meer. Ein Meer aus Gedanken. Ein Meer, das niemand sehen kann außer uns selbst.

Unterstützt die lokalen Buchhandlungen! Meine Bücher können dort auf Bestellung erworben werden.

AUTOR

J. C. Geiger wurde in Weißenfels geboren. Er studierte Drehbuch und Regie in York, England sowie Wirtschaft in Leipzig. Nach einigen Wander- und Lehrjahren in Südamerika, Neuseeland, England und Holland verschlug es ihn nach Leipzig. Sowohl philosophische Themen als auch Film und Musik haben großen Einfluss auf sein Schreiben.